• Damenturnier2019.jpg
  • hp-banner-LL-2021.jpg
  • hp-banner-2.jpg
  • senioren_2019.jpeg
  • hp-banner-3.jpg
  • M2018Damen.jpg
  • 1-LL2021jpg.jpg
  • hp-banner-4.jpg
  • NOELMZIEL2021.jpg
  • M2019Mixed.jpg

Geplante Maßnahmen ab Montag, 8.11.2021:

Aus 3-G wird 2-G: Überall dort, wo bislang 3-G galt, haben nur noch geimpfte und genese Personen Zutritt. Dies gilt für: körpernahen Dienstleistungen, Gastronomie, Nachtgastronomie, Hotellerie und ähnliche Settings, den Kulturbereich (Theater, Kinos und Opern, nicht aber Museen), Sport, Freizeiteinrichtungen und für Besucher:innen in Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen

Übergangsfrist von 4 Wochen: Zutritt auch mit Erstimpfung und zusätzlichem PCR-Test

Antikörpertests sind nicht mehr als G-Nachweis gültig
Für Veranstaltungen gilt:

Mehr als 25 Teilnehmer:innen: 2G-Pflicht
Mehr als 50 Teilnehmer:innen: Anzeigepflicht bei der Bezirksverwaltungsbehörde bis 1 Woche vor der Veranstaltung, Ernennung eines/einer COVID-19-Beauftragten, Erstellung eines Präventionskonzepts
Mehr als 250 Teilnehmer:innen: Bewilligung durch      Bezirksverwaltungsbehörde erforderlich

Generelle FFP2-Maskenpflicht im gesamten Handel, in Museen und Bibliotheken – überall dort, wo kein G-Nachweis vorgeschrieben ist
Hochrisikoerlass und damit Ausreisekontrollen fallen weg
Grüner Pass:

Gültigkeit für neun Monate nach der 2. Impfung, danach braucht es eine 3. Dosis für ein gültiges Zertifikat, Übergangsfrist von drei Wochen
Für Janssen-Geimpfte gilt ab 3.1.2022: Es braucht eine 2. Dosis für einen gültigen Grünen Pass.